Home // Portrait

Mein Name ist Kaj-Simon Jebens, ich bin am 24.11.87 geboren und wohne in Rethwisch.

Seit vielen Jahren glücklich verheiratet und mit Kindern gesegnet.

Schon als Kind fängt man an Rollenspiele zu spielen, erst mal Kleinigkeiten wie Räuber & Gendarm.
In der Schule geht es dann weiter, Rollenspiele mitten im Leben – in der Freizeit Spiele wie D&D, DSA und andere. Frühzeitig interessierte mich LARP, obwohl ich es nie mit gemacht habe, fand ich es doch immer toll zu sehen. DSA und co waren irgendwann nicht mehr so angesagt und es ging los mit Spielen wie WoW. Seit einigen Jahren spiele ich nun relativ aktiv GTA RP, würde mir wünschen Star Citizen ist schon soweit, aber das dauert wohl noch.

Ach ja, eine Zeitlang habe ich zusammen mit meinem Bruder eine Art Story Roleplay gemacht – wir haben auf einer Webseite immer mal wieder Geschichten erfunden. Immer aufbauend aufeinander. Damals entstand der Name „Jako Mondseite“.

Wie ich auf Jako Mondseite gekommen bin? Das war gar nicht so einfach, denn es handelt sich um ein Anagramm meines Namens. Zumindest meines Namens damals. Da ich bei meiner Hochzeit den Namen meiner Frau angenommen habe, gab es die Aufgabe ein neues Anagramm zu entwerfen. Und so entstand „James Jobsinken“.

Durch das Spiel Valheim, brauchte ich nun noch einen Namen, der irgendwie zu einem Wikinger passt. Da fielen die beiden alten einfach raus. Dafür hole ich aber etwas aus.

Früher wurde ich, vor allem von meinen Brüdern, gerne mit KS abgekürzt. Schon beim Ego-Shooter Gaming früher, waren 2 Buchstaben aber häufig zu wenig oder schlicht schon vergeben und so entwickelte sich das „kst“ und „kst87“. Diese Abkürzungen nutze ich durchaus heute noch, wobei das „t“ darin ja nicht mehr aktuell ist und ich seiner Zeit nach einem kurzen Nickname war, den man auch sprechen kann. Nach einem kurzen Ausrutscher mit „Bloks“, was mal als Webseite gedacht war, in der ich einen Blog schreiben wollte und eben das „ks“ enthielt, entwickelte sich „tuks“.

TUKS ist eine Mischung aus „tuc“ und „tux“. TUC Kekse kennt hoffentlich jeder und Tux den Pinguin ebenfalls. Damit das ks aber auch Platz findet, gab es nun „tuks“.

Jetzt zurück zu Valheim. Ich brauchte also einen Wikinger Namen. Am besten, in dem tuks vorkam. Nach reiflicher Überlegung, rumgespiele mit Anagrammen, und völliger Ideenlosigkeit, kam ich auf den verrückten Namen „Kyrre Tukson“.

Und durch diesen Namen entstand das ideale Label „TUKSon.TV“.

Twitter

Wenn du meinen Empfehlungscode 2HY8B8MB2 verwendest, um Pokémon GO beizutreten oder zurückzukommen, erhältst du 100 Pokébälle, besondere Belohnungen und vieles mehr. https://pokemongolive.com/refer?code=2HY8B8MB2&source=INVITE_PAGE

[UGC] James Jobsinken und das Boss Wasser auf http://dirty-gaming.com #gtarp #gta5 #roleplay #pbcc https://twitch.tv/jobsinken

Load More...
© Kaj-Simon Jebens